Ein aufregender Start!

Absagen und Glückwünsche – davon gab es am Samstag zu unserem ersten Auftritt eine ganze Menge… Aufgrund der Wetterlage – Schnee, Sturm und Eis – erhielten wir leider viele Absagen unserer geladenen Gäste. Aber am Abend haben sich doch noch eine ganze Menge Freunde, Familie und auch spontane Gäste  auf den Weg ins Topos gemacht. Ganz schön aufregend…

Die Bühne im Topos ist winzig und die Atmosphäre ist toll. Es ist eine urige Musikkneipe, von denen es nicht viele gibt. Wir haben uns direkt wohl gefühlt und Rainer (Tontechnik) hat uns hervorragend unterstützt.  Für uns war es der musikalische Höhepunkt der Enchanté Band. Seit der Gründung – im April 17 – haben wir 18 Stücke bühnenreif in unserem eigenen Sound arrangiert und an diesem Abend erstmalig öffentlich präsentiert.

Der Fotograf Hans-Friedrich Hoffmann fotografiert im Topos und es gibt von unserem Début auf der Webseite einige Portraits zu sehen  http://www.jazz-lev.de

Screenshot Webseite http://www.jazz-lev.de

 

Wir hatten an diesem Abend zu einer Spende für “terre des hommes” aufgerufen und haben 107,87€ gesammelt, die wir nun weiterleiten – Danke!

Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns unterstützt haben. Ich freue mich schon auf 2018 und auf viele weitere Konzerte unserer wunderbaren Enchanté Band.

Hier noch ein kurzer Konzert Ausschnitt –
Who will comfort me – von Melody Gardot

Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.